Trupp Logistik Materialerhaltung

Der Trupp Materialerhaltung (Tr Log-M; Personalstärke -/1/4/5) ist die Einheit was Re­pa­ra­tur von Fahrzeugen angeht. Er bildet zusammen mit dem Trupp Logistik Verbrauchsgüter die Logistik Materialwirtschaft.

Die Kernaufgaben sind das Beschaffen und Bevorraten von Verbrauchsgütern, wie Ersatzteile und Treibstoff, Kranen bis 0,6 Tonnen in 10 Meter Entfernung, Reparieren/Instandsetzen/Prüfen nach THW Vorschriften, Transportieren von Gütern/Gefahrengütern an Land, Umschlagen von Stückgütern, Transport von Containern, Abschleppen/Abschub, Elektroarbeiten, Schweißen/Brennschneiden, Datenverarbeitung und das Schweißen.

Personalstärke

Zusätzlich werden Sprechfunker/in, Befähigte Person Logistik, Befähigte Person Technik, Befähigte Person Elektro, Kraftfahrer/in (BE;CE,ADR), Ladekranführer/in, THW-Schweißer/in, THW-Brennschneider/in  Nachweisführer/in und Sanitätshelfer/in.

Ausstattung

Zu den Fahrzeugen benötigt der Trupp Materialerhaltung außerdem Verzurr- und Verladeausstattung, Beschilderung für Transport von Gefahrgütern über 1.000 Punkten, ADR Schutzausstattung pro Fahrzeugbesatzung, Gitterboxen (Euroformat), Wetterschutz für Transportgüter, Navigationsgerät, Sprechfunkausstattung, Trenn-, Schweiß- und Brennschneidgerät, Instandsetzungswerkzeug, Druckluftkompressor (10 bar), Verbrauchsmaterial, Ersatzteile, Gerät/Material zur Bekämpfung von Dieselpest, Radgreif-Hebeanlage (26 Tonnen), Werkzeuge für Mobile Instandsetzung, Abschlepp-/Abschub-Ausstattung, unterschiedliche Energieverteiler, Stromerzeuger (13kvA), Montagezelt, IT- und Dokumentationsausstattung, Feuerlöscher, Leuchtmittel, Fernmeldeausstattung, Arbeitsschutzausstattung, Feuerlöschausstattung und Sicherungsgerätesatz III.

STAN

LKW Kipper mit Ladekran (LKW-K-Lkr)
Werkstattcontainer
Multifunktionsanhänger mit Spezialaufbau
Unimog

Zukünftig

PKW geländegängig
Anhänger Spezialaufbau Log-M
Anhänger mit Spezialaufbau (FGr Log-MW)