Neubrandenburg, 11.08.2017

Abstützen von Balkon einer Stadtvilla infolge eines Verkehrsunfalls

 

In der Nacht vom Donnerstag, den 10.08., zum Freitag, den 11.08.2017, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf dem Neubrandenburger Friedrich-Engels-Ring Höhe Lessingstraße. 


Dabei versuchte der Fahrer eines Audi einem Tier auszuweichen und geriet ins Schleudern in der Folge dieser von der Fahrbahn abkam und in eine Stadtvilla rutschte. Das Fahrzeug beschädigte die Pfeiler der Balkone, welche somit auf dem Fahrzeug lasteten.

Gegen 00:45 wurden wir alarmiert, um die Balkone abzustützen damit das Fahrzeug geborgen werden konnte. Gegen 03:15 waren wir wieder im Ortsverband und hatten unsere Einsatzbereitschaft hergestellt.


Seid gespannt auf weitere Informationen rund ums THW. Und nun vergesst nicht unsere Inhalte zu Teilen, denn wir, das Ehrenamt, brauchen auch eure Unterstützung und vielleicht finden wir ja so auch den Einen oder Anderen, der uns aktiv unterstützen möchte. Mehr Informationen dazu findet ihr auf unserer Internetseite im Bereich "Mitmachen". Solltet Ihr zu irgendeinem Thema Fragen haben, zögert nicht uns anzusprechen, ob per Facebook, e-Mail oder persönlich, wir haben immer ein Ohr für euch.



Wir wünschen euch ein schönes Wochenende.

Euer THW Neubrandenburg


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: